Was ist LebensART

Was ist LebensART?

LebensART steht für eine andere Sichtweise, das Leben zu leben. Ein Leben in denen Werte wie Vergebung, Gnade, Verbindung, Gemeinschaft, Gleichheit, Lebendigkeit und Liebe die Grundlagen sind. Die neue LebensART steht für den Weg der Herzen und verbindet Spiritualität und Psychologie auf eine sinnvolle Weise.

Die LebensART geht davon aus, dass die Beziehung zu uns selbst und zu anderen Menschen eine Glücksquelle für das Leben ist und dass jeder Mensch ein Potential für Selbstheilung und Sinnfindung in sich trägt, um seinen sozialen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten. Die LebensART ist von dem Gedanken geleitet, dass jeder Mensch ein spirituelles Wesen ist und Kreativität, Glück, Erfüllung und Sinnfindung natürliche Anlagen sind. 

Das angewandte Modell in der LebensART entstand im Laufe von 30 Jahren Entwicklung und Forschung in Seminaren und Einzelgesprächen. Es bietet praktische Werkzeuge und Techniken, die helfen, Selbstliebe und Selbstheilung in Gang zu setzten. Dadurch können emotionale Verletzungen des Körpers und der Seele endlich losgelassen werden. Dies führt in eine neue Verbindung zu sich selbst, zu nahestehenden Lebensgefährten und damit auch zur Gemeinschaft und der Welt. Die neue Lebendigkeit entspricht der LebensART.

Konzept der LebensART

Die LebensART ist unterstützend und begleitend auf dem Wege zu einem neuen Bewusstsein hinführend zu dem wahren Potential eines jeden Menschen. Der Weg zu diesem Ziel kann sehr unterschiedlich sein. Aus diesem Grunde werden mehrere Ansätze in LebensART angeboten:

Einzelgespräche/Ehegespräche in der LebensART
Ein bewährtes Konzept hilft, emotionale und seelische Blockaden aufzulösen und den Blick für eine neue LebensART zu klären. Partner und Freunde werden unsere Spiegel und verwandeln sich in Helfer und Heiler. So können schwierige Beziehungen sich in gegenseitige Achtung und Wertschätzung verwandeln. Durch Bewusstseinsarbeit kann der Weg in Richtung Harmonie, Glück und Liebe frei werden. 
Siehe unter: Einzel- & Paarberatung

Gruppenarbeit in der LebensART
Die Psychoenergetische Arbeit in der LebensART eignet sich besonders für Gruppenarbeit. Die Gruppe bildet eine Übergangsgemeinschaft, ein soziales Gefäß, in welchem der Einzelne Ermutigung und Neuorientierung findet. Viele seelische Probleme sind in einem gestörten, sozialen Beziehungsnetz entstanden. Die Gruppe bietet einen Erfahrungsrahmen, indem festgefahrene Vorstellungen, eingeschränkte Wahrnehmungen neu inszeniert und verankert werden. Die neue LebensART festigt sich.
Siehe unter: Gruppenarbeit

Achtsamkeit und Meditation in der LebensART
Meditation bringt uns in Verbindung mit unserer inneren Kraft. Sie hilft, in der Ruhe die innere Stimme wieder wahrzunehmen, weg vom Lärm und Stress des Alltags. In diesem Freiraum, spüren wir wieder, wer wir wirklich sind. Die LebensART bietet unterschiedliche Meditationstechniken (Bewegungs- und Ruhemediationen) sowie Achtsamkeits-Seminare an. Sie ermöglicht Ihre Art der Meditation zu finden, die Ihre spirituelle Praxis unterstützt.
Siehe unten: Meditation