Paarberatung

Auf der Suche nach einer Antwort

Wenn Ihre Beziehung von zermürbenden Auseinandersetzungen und gegenseitiger Schuldzuweisung geprägt ist, macht sich mit der Zeit Resignation breit.                                                                                                                           
Die „Unliebesspiele“, der Kampf um das eigene Sein führt in Macht- und Ohnmachtkämpfe. Vorwürfe und Verletzungen sind an der Tagesordnung.
Beide Partner fühlen sich unverstanden. Es gibt nur noch Verlierer. Übrig bleibt eine funktionale Beziehung, in der beide zu kurz kommen, bis einer ausbricht.

Eine Trennung erscheint unausweichlich. Aber muss das immer sein?

 

Wenn Sie bereit sind
- das Trennende und Verbindende in Ihrer Partnerschaft anzuerkennen
- Ihre Verstrickungen, Abhängigkeiten und Verletzungen aufzuspüren

dann haben Sie eine reale Chance Ihre Beziehung wieder zu beleben.

„Es ist lebenswichtig, in den Beziehungen zum anderen viel Raum für Wandel zu lassen. Zu solchen Änderungen kommt es in Übergangsphasen, in denen die Liebe tatsächlich reifen und sich ausweiten kann. Dann ist man in der Lage, den anderen wirklich zu erkennen – ihn zu sehen, wie er ist, mit seinen Fehlern und Schwächen, ein menschliches Wesen wie man selbst. Erst in diesem Stadium ist man so weit, dass man sich ehrlich für den andern entscheiden kann – ein wahrer Akt der Liebe.“ (Zitate: Dali Lama)

Terminabsprache und Kosten:

- ohne lange Wartezeit bekommen Sie kurzfristig einen Termin.

- Eine Beratungssitzung kostet € 100  (60 Minuten)

Innerhalb eines Prozesses kann es sinnvoll sein, länger zu arbeiten. Der Beratungszeitraum richtet sich nach dem individuellen Anliegen.
Dementsprechend wird die benötigte Zeit (nach Minuten) abgerechnet.